ADHD

ADHD

ADHD ist eine der typischsten neurologischen Entwicklungsstörungen im Kindesalter. Es wird normalerweise in der Kindheit diagnostiziert und bleibt oft bis ins Erwachsenenalter bestehen. 

Kinder mit ADHS können Probleme haben, aufmerksam zu sein, impulsives Verhalten zu kontrollieren (Handeln, ohne über das Ergebnis nachzudenken) oder übermäßig aktiv zu sein.

Wie Verhält Sich Ein Mensch Mit ADHS?

Andere mit ADHD zeigen meist hyperaktiv-impulsive Symptome, wie Zappeln und viel Reden, es schwierig finden, lange still zu sitzen, andere zu unterbrechen oder zu unpassenden Zeiten zu sprechen. 

Viele Menschen mit ADHS haben eine Kombination aus Unaufmerksamkeits- und Hyperaktivitäts-Impulsivitäts-Symptomen.

Ist ADHS Eine Form Von Geisteskrankheit?

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine der häufigsten psychischen Störungen bei Kindern. Zu den ADHS-Symptomen gehören:

  • Unaufmerksamkeit (nicht in der Lage sein, konzentriert zu bleiben).
  • Hyperaktivität (eine übermäßige Bewegung, die sich nicht an die Umgebung anpasst).
  • Impulsivität (übereilte Handlungen, die spontan und ohne nachzudenken auftreten).

Was Sind Die Anzeichen Von ADHS?

  • Hyperaktivität und Impulsivität, Unfähigkeit, still zu sitzen, insbesondere in einer ruhigen oder stillen Umgebung.
  • Ständige Unruhe, Unfähigkeit, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, übermäßige körperliche Bewegung.
  • Sprechen Sie exzessiv
  • und können es kaum erwarten, bis sie an der Reihe sind.
  • Handeln ohne nachzudenken
  • und Gespräche unterbrechen.

Showing 1–8 of 22 results

error: Content is protected !!